Unser Redakteur Jan Wetzel hat sich deshalb auf der Demonstration vom 9. Mai umgehört, um Meinungen und Positionen zum Thema zu sammeln, die nicht nur „anti“ sind. Außerdem haben wir bei Daniel Rehda, dem Sprecher der Konferenz Sächsischer Studierendenschaften, nachgefragt, welche Forderungen genau durchgesetzt werden sollen.