Was für uns neu war: Viele der Techniker sind in der „Arbeitsgruppe Dresdner Studentennetz“ organisiert, die alle Hände voll zu tun hat, die Serverschränke in den Kellern am Laufen zu halten. Tobias hat sich mit Hagen Eckert, dem Vorsitzenden der Arbeitsgruppe, getroffen und war überrascht, wie viel die Mitglieder tatsächlich leisten.

Die Podiumsdiskussion „Datenschutz ad ACTA?!“ findet am 8.11. ab 19 Uhr im Hörsaalzentrum der TU Dresden statt. Teilnahmemöglichkeiten, die Podiumsgäste und alle weiteren Infos findet ihr hier.

Wer sich in seinem Wohnheim engagieren will, findet hier eine Übersicht in welchem Wohnheim die AG DSN tätig ist. Weitere Beteiligungsmöglichkeiten unter www.agdsn.de.