Auch im laufenden Sommersemester konnte das Campusradio Dresden wieder das Tutorium „Radio Machen“ anbieten. An drei Samstagen konnten diesmal 27 Radiointeressierte ihr Wissen über Interviewführung, Schnitt, Sprechen und Presserecht erweitern. Dieses Engagement kommt an, im Sommersemester 2013 nahmen Studenten der Philosophischen Fakultät und der Fakultäten Jura, SpraLiKuWi, Maschinenwesen, Verkehr und der Wirtschaftswissenschaften teil.

Langfristig ist es das Ziel, dass alle Dresdner Studierenden die Möglichkeit haben das Tutorium in ihr Studium zu integrieren. Für viele Studierende konnte das Campusradio Dresden schon diesmal einen AQUA-Punkt vergeben. Zum Ende des Tutoriums hatte jeder Tutoriant einen kompletten Hörfunkbeitrag produziert, der in den nächsten Wochen in der Funkstube, der Magazinsendung des Campusradio Dresden On Air gehen wird.

Die Redaktion freut sich besonders über die Radiolust, der bei den Teilnehmern geweckt werden konnte. Einige Jung-Funker sitzen bereits am Redaktionstisch und arbeiten aktiv am Programm oder in anderen Ressorts mit.

Weitere Informationen zum Campusradio Dresden erhalten Sie auf der Webseite
www.campusradiodresden.de.