Trotzdem liefert die sogenannte „Machina Recordatio“ guten Rat für all diejenigen unter uns, die mit kleinen Alltagsproblemen zu kämpfen haben – von Geldsorgen bis hin zu Beziehungsproblemen, die große Holzkiste vermag zu helfen. Und zwar durch kleine Geschichten von über 100 Senioren.

Noch bis zum 23. September steht die Machina Recordatio im Alaunpark, anschließend wird sie für 5 Tage am Festspielhaus in Hellerau zu bestaunen sein. Problemlösungen finden sich aber natürlich auch im Internet: Machina Recordatio

Maria Magdalena Ludewig ist die künstlerische Leiterin des Projekts und hat unserem Moderator Jasko mal genauer erklärt, was es mit der Maschine auf sich hat.