In der fünften Episode von Was ist die Uni? hat Jan Wetzel mit Hildegard Küllchen, der Frauenbeautragten und Brigitte Schober, der Gleichstellungsbeauftragten der TU Dresden gesprochen. Wir blicken auf die Geschichte der Frauenbewegung zurück, auf die Unterschiede der Gleichberechtigungsbemühungen in der DDR und der BRD und schließlich die zahlreichen Programme, Ziele, aber auch Probleme rund um die Gleichstellung an der Universität, die es heute gibt.

Themen zum Nachlesen: Referat Gleichstellung von Mann und Frau, Gleichstellung der Geschlechter (Wikipedia), Anteil der Professorinnen im Vergleich zu den Professoren (Wikipedia), MINT-Fächer (Wikipedia), Frauen- und Familienpolitik der DDR (Wikipedia), Zweite Frauenbewegung (Wikipedia), Abtreibungsparagraf 218, Professorinnen-Programm des Bundes und der Länder, Gender-Mainstreaming (Wikipedia), Geschlechtergerechte Sprache (Wikipedia), Stabsstelle Diversity Management, Eleonore-Trefftz-Gastprofessorinnenprogramm, Graduiertenprogramm, Audit “Familiengerechte Hochschule”, “Wiedereinstieg von Frauen in Wissenschaftskarrieren”, “Professionell im Amt”, Generisches Femininum an der Uni Leipzig

avatar Jan Wetzel Moderation