Drei Jahre sind eine lange Zeit. Für das Pop-Duo und Ehepaar, Eleni Zafiriadou und Daniel Benjamin alias Sea + Air, sogar ausreichend lange, um quer durch Europa zu reisen und 600 Konzerte zu spielen. Erfahrungen und Eindrücke aus 22 verschiedenen Nationen, die sie während ihrer Tour besuchten, bilden gemeinsam mit der Familiengeschichte von Sängerin Eleni das Fundament der neuen Platte.

Das, was Tag für Tag die Seiten unserer Zeitungen ziert, konnten Sea + Air teilweise mit ihren eigenen Augen erleben. Demonstrationen in Portugal, die auf den Krieg zusteuernde Ukraine und das verschuldete Griechenland lieferten Inspiration und Anregungen für das neue Album. Der Schwerpunkt soll allerdings nicht auf der Politik liegen, sondern auf den Menschen Europas, die hinter den Schlagzeilen stehen, ihren Hoffnungen und ihren Schicksalen. Heimatlosigkeit und Perspektivlosigkeit sind dabei die zentralen Themen von Evropi. Gerade durch die aktuellen Debatten der Flüchtlingskrise trifft die Musik von Sea + Air den Nerv der Zeit.

Wie schon auf ihrem Debüt, My Heart’s Sick Chord, ist und bleibt die Popmusik von Sea + Air dabei alles andere als gewöhnlich. Neben klassischen Instrumenten wie Gitarre, Bass und Schlagzeug, spielt das Ehepaar auch Cembalo, griechische Lyra und Bouzouki. Die außergewöhnliche Instrumentierung verleiht den Songs oftmals einen fast gespenstischen Klang. Nicht selten wechseln sich leichte Melodien mit Orchester-Arrangements ab. Was am Ende bleibt ist so etwas wie eine musikalische Reise durch das Europa dieser Zeit.

„Wir wollten das Spiel mit den Extremen weiter ausreizen. Den Hörer in seinen Hörgewohnheiten herausfordern.„Eleni Zafiriadou im Interview mit Kultmucke über das neue Album Evropi

Eleni Zafiriadou im Interview mit Kultmucke über Evropi

Am 13. November habt ihr die Möglichkeit mit Sea + Air ihre Reise durch Europa noch einmal gemeinsam Revue passieren zu lassen. Wir verlosen 2×2 Freikarten für ihr Konzert in der Dresdner Scheune. Lust bekommen? Sendet einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Sie und er“ und eurem Namen an gluecksfee@campusradiodresden.de. Die Gewinner werden bis zum 12. November benachrichtigt.

Wir wünschen euch viel Glück!