Die einen wurden bereits beschert, die anderen bescheren noch und der Rest weiß von keiner Bescherung. Wir legen für euch noch einen drauf und präsentieren euch die „Weihnachtsgeschichte neu erzählt“ – ein Hörspiel von uns an euch. Die Weihnachtsgeschichte wird traditionell zum christlichen Weihnachtsgottesdienst verlesen und beinhaltet die Kindheitsgeschichte bzw. die Geburt Jesu von Nazaret. Die Weihnachtsgeschichte wurde erst zu dem, was sie heute ist, nach der Zusammenführung und vielfältigen Deutung von verschiedenen biblischen Textmotiven.

Was wäre aber, wenn diese Geschichte heute passiert wäre? Wohin wären Maria und Josef gewandert? Und einfach so in einem Tierstall das Kind zu Welt bringen? Das geht doch heutzutage gar nicht? Diese Fragen haben wir uns auch gestellt. Entstanden ist ein kleines Hörspielstück, das euch die Weihnachtszeit ein bisschen mehr versüßen soll. Wir machen unter anderem Station in der Dresdner Zeltstadt und dem Uniklinikum. Natürlich erhalten die Protagonisten auch Besuch von den Heiligen Drei Königen.

Wir wünschen euch ein besinnliches und friedliches Weihnachtsfest. Leckeres Essen und entspannte Tage abseits vom Hörsaalzentrum und Unistress.