Studieren mit Kind – das ist heutzutage kein Einzelfall mehr! Auch in Dresden gehören dicke Bäuche oder Kinderwagen bereits in den Universitätsalltag. Damit die Organisation von Studium mit Kind so reibungslos wie möglich verlaufen kann, hat sich 2007 das Campusbüro „unimitkind“ gegründet. Das Campusbüro befindet sich in Trägerschaft des Studentenwerks Dresden und ist dort dem Geschäftsbereich Beratung und Soziales angegliedert. Sie helfen werdenden Eltern, aber auch all denen, die es schon sind oder eine Familienplanung in Angriff nehmen wollen, sich über das Studentenleben mit Kind zu informieren und geben Unterstützung für die Organisation des Alltags. Dafür bietet das Campusbüro unter anderem Workshops, offene Treffs oder auch Einzelberatungen an. Früher vorallem von ehrenamtlichen Mitarbeiter organisiert, werden diese heute geleitet durch zwei Vollzeitbeschäftigte, drei studentische Treffleiter und eine studentische Absolventin.

Wir haben ein relativ breites Arbeitsspektrum. Unter anderem berate und informiere ich Studierende zwecks "Studieren mit Kind" und betreue Netzwerkangebote.

Annett Peukert

Ob mit Partner oder Alleinerziehend, männlich oder weiblich: Studierende können hier mit anderen Studierenden in der gleichen Lebenslage in Kontakt treten und sich austauschen. Zum Beispiel darüber, wo die kinderfreundliche Ecken auf dem Campus zu finden sind.

Zwecks Familienfreundlichkeit ist die TU Dresden auf jeden Fall als Vorreiter zu nennen. Zum Beispiel die Regelung des Nachteilsausgleichs für Studierende mit Kind oder die Möglichkeit, Urlaubssemester zu nehmen, wenn ein Kind erwartet wird.

Annett Peukert

Für Recherchearbeiten in der SLUB oder der Wahrnehmung wichtiger Termine können die Kinder Tageseinrichtungen des Studentenwerks oder das Campusnest besuchen. Das Besondere hier: Während die Kindergärten für den ganzen Tag ausgelegt sind, werden die Kinder hier stundenweise betreut. So bleibt genügend Zeit für Kind und Uni.

Nächstes Jahr hat das Campusbüro zehnjähriges Bestehen.

Themen zum Nachlesen: Uni mit Kind, Kurzzeitbetreuung Campusnest