Heads and Tales

BY

Kytes

Release

06.12.2016

Label

Filter Music Group

Das Debüt-Album von Kytes wurde 2015 sehnlich erwartet. Mit einem durchweg gut produzierten Album namens Heads and Tales schaffen es Kytes, jede Indie-Party aufzumischen – nur leider fehlt der Abwechslungsreichtum und an vielen Ecken der typische Indie-Spirit.

Sunergy

BY

Kaitlyn Aurelia Smith & Suzanne Ciani

Release

06.12.2016

Label

RVNG Intl.

Kaitlyn Aurelia Smith, Suzanne Ciani – eine Pionierin im Bereich der modularen Synthesizer – und zwei Buchla Synthesizer haben sich zusammengefunden, um zu viert sphärische und doch dynamische Klangräume zu erschaffen. Mit einer auf drei Stücke verteilten Spielzeit von knapp einer Stunde bietet Sungery den Raum und die Zeit um eine andere Welt einzutauchen.

Stage Four

BY

Touché Amoré

Release

06.12.2016

Label

Epitaph Records

Touché Amoré gelingt mit Stage Four der große Clou einen weiteren Höhepunkt ihrer Banddiskographie zu schaffen. So traurig der Anlass für diese Platte ist, so beeindruckend und fesselnd gelingt es dem Quintett um Jeremy Bolm, dessen Verzweiflung und Trauer in Musik umzusetzen.

avatar Ansgar Wagenknecht Moderation
avatar Lara Bühler Moderation
avatar Stephan Thiel Moderation