Die Dresdener Theatergruppe Bühnamit stellt in ihrem neuen Theaterstück „Kopenhagen“ von Michael Frayn die großen Fragen zu den ethischen Problemen der Wissenschaft.

Wem es auch unter den Nägeln brennt, der besucht Bühnamit und schaut zu, wie Nils Bohr, seine Frau und Werner Heisenberg zusammen auf der Bühne nach den Antworten suchen.

Kartenvorverkauf, Reservierung und Infos unter:

www.Bühnamit.de

www.die-buehne.net