In der Tat scheinen die drei Wahlberliner sehr viel Wert auf ihr Image zu legen, wie ein Blick auf ihre Facebook-Seite verrät. „One english boy“, „One german boy“ und „One lost boy“ haben sich 2007 kennengelernt und machen seitdem Musik, die zum Tanzen einlädt.

Freunde des Post-Pop oder auch Indietronic dürfen sich angesprochen fühlen. Dabei versuchen sie die These zu widerlegen, dass Musik, die den Körper bewegt, den Geist nicht bewegen könne und umgekehrt.

Wie gut ihnen das gelingt, kann man auf ihrem aktuellen Album Anthems hören. Natürlich gibt es auch wieder eine Deutschlandtour, auf der ihr kräftig das Tanzbein schwingen und schwitzend mit Glitzer um euch werfen dürft.

Am 30.04. spielen I Heart Sharks im Beatpol in Dresden. Bei uns habt ihr die Chance, 2×2 Freikarten zu gewinnen. Dafür müsst ihr nichts weiter tun, als eine E-Mail mit dem Betreff „Haie herzen“ und eurem voll­stän­di­gen Namen an: gluecksfee@campusradiodresden.de zu senden. Die Gewin­ner der Verlosung wer­den in der Funk­stube am 24. April bekannt gege­ben.