Die drei Kanadier Cayne McKenzie, David Menzel und Andrew Huculiak haben schon auf der High School gemeinsam Musik gemacht. Bereits seit zehn Jahren machen sie unter dem Namen We Are The City Musik, produzieren Platten und spielen Konzerte. Für ihren wuchtigen und imposanten Sound hat das Trio auf ihrer Tour durch Deutschland durch ein Tourposter in Freiburg einen passenden Namen gefunden: Explosive Pop.

I saw a great Poster on this tour in Freiburg and it said experimental explosive and so I liked that. I liked that.

Cayne McKenzie

Neben ihrer Musik interessieren sich die Jungs von We Are The City auch für die Produktion von Filmen. Während sie in der Musik kaum Probleme damit haben, umzusetzen was ihnen im Kopf vorschwebt, ist die Produktion von visuellem Kontent weitaus aufwendiger und schweißtreibender - eine echte Herausforderung.

I come to the point where I can’t create what’s in my head right away. It takes a lot more teamwork, a lot more conversation and so it is a more frustrating process and a longer process.

Cayne McKenzie

Das man diese Herausforderung annehmen kann, haben We Are The City bereits mehrmals bewiesen. So drehten sie zu ihrem letzten Album Violent einen Longplayer und übertrugen die Produktion ihres neuen Albums Above Club live im Internet. Auch die Produktion all ihrer Musikvideos haben die drei Kanadier mit zwei Freunden, die an der Filmschule studiert haben, alleine auf die Beine gestellt.

Auch wenn Film und Musik, wie auch We Are The City festgestellt haben, zwei verschiedene paar Schuhe sind, beweist das Trio auf jeden Fall, dass man auch in beiden Bereichen erfolgreich sein kann.