Viertel-Dollar - Die Neustadtwährung

3. Dezember 2011 by Jan Hawlitschka

Bild zum BeitragAm 23.11.11 hat die Dresd­ner Neu­stadt seit 1990 wie­der eine eigene Wäh­rung erhal­ten. Bar­geld­lose Bezah­lung soll durch den Viertel-Dollar in der gesam­ten äuße­ren Neu­stadt mög­lich gemacht wer­den .Hans-Peter Weber, Geschäfts­füh­rer der Firma Secupay, hat sich mit ver­schie­den Krea­ti­ven der Neu­stadt zusam­men­ge­setzt und ein Pro­jekt ent­wi­ckelt, bei dem man mit einer Prepaid-Karte nicht nur ohne Klein­geld bezah­len kann, son­dern dabei auch noch soziale und krea­tive Pro­jekte der Neu­stadt unter­stützt. Unser Redak­teur Jan hat sich mit ihm dar­über unter­hal­ten. Mehr Infos und wel­che Geschäfte sich an der Aktion betei­li­gen, fin­det ihr unter http://www.viertel-dollar.de/.

 

Musik­vi­deo: Adobe Flash Player (Ver­sion 9 oder höher) wird benö­tigt um die­ses Musik­vi­deo abzu­spie­len. Die aktu­ellste Ver­sion steht hier zum her­un­ter­la­den bereit. Außer­dem muss Java­Script in Ihrem Brow­ser akti­viert sein.