Eine Stunde – ein Studiogast – zwei Alben. So sieht das einzigartige Konzept unserer kreativen Musikredaktion aus. Jeden ersten Mittwoch des Monats ist der Abend für unsere Sendung Album des Monats reserviert.

Wie der Titel schon verrät, widmen wir uns dabei zwei ganz besonderen Platten, dem Lieblingsalbum unseres Studiogastes und der feierlich erkorenen Lieblingsscheibe unserer Musikredaktion, die oft noch gar nicht auf dem offiziellen Musikmarkt herumschwirrt. Eine Stunde lang werden die Platten bunt durchgehört und anschließend von Moderator und Studiogast kritisch besprochen. Spannende Details über die Produktion eines Albums, Diskussionen über Texte und Sound eines Songs, gespickt mit spontanen Gesangseinlagen, machen die Livesendung zum musikalischen i-Tüpfelchen eures Mittwochabends.

Und als wäre das nicht genug, erfährt ihr ganz nebenbei viele spannende Geschichten über unseren aktuellen Studiogast, der aus der Dresdner Musik-, Kunst- oder Kulturszene kommt, wie z.B. Schauspieler und Sänger Christian Friedel oder Anika Jankowski, Leiterin der Scheune Akademie. Die Sendung dreht sich so nicht nur um die beiden Alben sondern immer auch ein Stück weit um den Studiogast und dessen aktuelle Projekte.

Seit über zwei Jahren gibt es das das Format nun schon. Doch der Elan und die Begeisterung unserer Musikredakteure lässt nicht nach, euch jeden Monat aufs Neue die aktuellsten und außergewöhnlichsten Alben der alternativen Musiklandschaft zu präsentieren.

Album des Monats ist also für all die, die neugierig sind auf unbekannte Künstler, hitzige Diskussionen und viel fetzige Musik.

Album des Monats: Jeden 1. Mittwoch, 18 Uhr auf coloRadio.