Überall in Europa ist die alte staatliche Ordnung des Wiener Kongresses von 1815 morsch. Das liberale Bürgertum begehrt Mitbestimmung. Auch in den deutschen Fürstentümern und Königshäusern, werden Forderungen nach freien Wahlen – nach Freiheit und Einheit immer lauter. Denn es gibt zwar viele Fürsten und Königshäuser, von Preußen im Nordosten bis Baden Baden im Südwesten, welche lose durch den Deutschen Bund zusammengehalten werden – ein Nationalstaat im heutigen Sinne existiert aber nicht. Robert Blum – 1807 in Köln unter ärmlichen Verhältnissen geboren – ist ein Verleger, Dichter und politischer Schriftsteller. Getötet wird er aber als revolutionärer Politiker. In Wien. Im November.

Unser letzter Teil der Novemberserie – Zur Ermordung Robert Blums.