Am Anfang war das Wort. Diesen Ausspruch kann man sich wohl besonders zu Herzen nehmen, wenn man sich genauer mit der Entstehungsgeschichte der Band The Underground Youth beschäftigt. Craig Dyer, Kreativkopf der Band, hat in seiner Jugend viele kleine Geschichten und Gedichte geschrieben, die er anschließend zu vertonen begann. Die ausschlaggebende Inspirationsquelle war für ihn Bob Dylan.

You don’t need to be a fantastic musician. I was never taught to play an instrument or anything like that.

Craig Dyer

Bis heute hat The Underground Youth fünf Alben und mehrere Singles veröffentlicht, seit 2011 unter dem Label Fuzz Club Records. Erst im letzten Winter erschien die EP "The Beautiful And Damned".

Alle Musikliebhaber können sich nun auch auf das neue Album, "Haunted", freuen. Das Releasedatum ist mittlerweile bekannt gegeben worden. Stichtag ist der der 04. September 2015. Dass die Platte anders klingen wird als ältere Produktionen hat uns Craig Dyer im Gespräch schon verraten. Was wir noch alles in Erfahrung gebracht haben, erfahrt ihr im Interview.

Einen kleinen Vorgeschmack bekommt ihr bereits hier – und ansonsten gilt natürlich: Vorfreude ist die schönste Freude!