Es war eine lange Nacht. Trotzdem haben wir uns heute Morgen zusammen gesetzt und euch eine kleine subjektive (und unausgegorene) Zusammenfassung aufgenommen. Wem so viel müdes Gerede nicht gefällt, kommt auf jeden Fall in „Hinter den Kulissen“ auf seine/ihre Kosten. Ines Seifert spricht mit uns über das Filmfest Dresden und Dr. Dietmar Wetzel erklärt uns, warum wir Wettbewerbe, wie die Oscars, eigentlich so gut finden.

 

Dank an: Jan Wetzel, Martin Stauch