IAESTE ist eine internationale, unpolitische, unabhängige Organisation zur Vermittlung von Praktikumsplätzen im Ausland. Weltweit zählt sie etwa 80 Mitgliedsländer und vermittelt in Deutschland jährlich ungefähr 1.000 Praktikumsplätze. Auch in Dresden existiert ein Lokalkomitee und betreut circa 30 Plätze. Dieses Komitee wird ehrenamtlich von Studierenden organisiert. Dabei gibt es vielfältige Aufgaben, die von der Praktikantenbetreuung bis zur Pflege von internen Strukturen reichen. Wir haben mit Janina und Lorenz von IAESTE Dresden über den Verein und ihre Erfahrungen aus dem Praktikantenaustausch gesprochen.

Themen zum Nachlesen: IAESTE (Wiki), IAESTE Dresden (Facebook, Twitter, Erfahrungsberichte), Deutscher Akademischer Auslandsdienst

avatar Ilja Almendinger Moderation