Das, was einem beim Filme-Schauen unter anderem am eindrücklichsten im Gedächtnis bleibt, ist die schauspielerische Qualität. Waren die Rollen glaubwürdig und gut gespielt? Oder habe ich dem Mann / der Frau da auf der Leinwand ihre Rolle einfach nicht abgenommen? In unserer 17. Folge vom Filmmagazin gehen wir der Frage auf den Grund, wie man denn Schauspielern eigentlich lernen kann. Um das zu klären, haben wir uns den Schauspielpadawan Heiko Richter aus Berlin eingeladen.

Filmkränzchen: „Killing Them Softly“, „Sicario“, „Apocalypse Now

Dank an: Jan Wetzel, Martin StauchAxel Rothe

Eispieler:  Plan B Entertainment, Lionsgate, Zoetrope Studios

avatar Anne Feuerhack Moderation
avatar Martin Dietrich Moderation
avatar Ilja Almendinger Redaktion
avatar Lucas Görlach Produktion