How to Be a Human Being

BY

Glass Animals

Release

26.08.2016

Label

Caroline

Mit ihrem zweiten Album knüpfen Glass Animals nahtlos an den Erfolg ihres Erstlings an. Mit mehr Tiefe und den Vermischung verschiedener Charaktere schaffen sie sogar ein noch durchdachteres Album. Durch die Mischung aus Indietronic, Hip-Hop und R’n’B schaffen sie es, ihrer eigenen Linie treu zu bleiben – klingen aber doch wie viele andere Bands des Genres.

My Woman

BY

Angel Olsen

Release

02.12.2016

Label

Jagjaguwar

Angel Olsen hat auf ihrer dritten LP My Woman den Lo-Fi-Folk größtenteils hinter sich gelassen und sich Richtung Seventies-Rock mit Jazzelementen orientiert. Dies klappt stellenweise ziemlich gut (“Those Were the Days”, “Sister”) und manchmal auch eher nicht so (“Woman”). Die grandiosen Singles “Shut Up Kiss Me” und “Intern” runden das Ganze ab und machen My Woman zu einem netten Album zum Gelegenheitshören.

Amnesty I

BY

Crystal Castles

Release

02.12.2016

Label

Casablanca Records

Nach dem Austritt von Alice Glass versucht sich Produzent Ethan Kath samt neuer Sängerin an einem Crystal Castles-Reboot. Amnesty(I) versucht die Höhen von Crystal Castles II zu erreichen, scheitert jedoch und lässt einen etwas enttäuscht zurück. Ebenso wie die Glanzzeiten von Crystal Castles vorbei sind, wird das Album leider in einer Ecke einstauben.

avatar Lara Bühler Moderation
avatar Stephan Thiel Moderation
avatar Alexander Rumpf Moderation