Wieder einmal verging die Zeit in diesem Jahr rasend schnell. Weihnachten steht praktisch vor der Tür. Langsam wird es Zeit, sich Gedanken über Weihnachtsgeschenke zu machen, wenn man das nicht schon längst getan hat. Immerhin möchte man seinen Lieben eine kleine Freude machen. Dabei muss es nicht immer teuer sein. Vor allem Selbstgemachtes ist seit den letzten Jahren immer gefragter. Hier gibt es unendlich viele Möglichkeiten.

Kreativität ist sehr vielseitig.

Ringo Weigelt, Fialleiter IDEE Kreativmarkt Dresden

Doch welches Geschenk ist wohl das Günstigste oder das, was am schnellsten gemacht ist?

Man kann ja nicht mehr als die eigene Zeit verschenken […] und auch die Zeit, die ich aufwende um das zu tun, was ich tue, wird auch gewertschätzt von dem anderen. Und wenn’s nur ein Stern-Falten ist.

Ringo Weigelt, Fialleiter IDEE Kreativmarkt Dresden

Wo liegen die Trends und was geht eigentlich immer? Ringo Weigelt verrät, dass vor allem Starter-Sets wie beispielsweise zum Stricken wirklich gut laufen. Sprich: Seine Liebsten dazu animieren, selbst kreativ zu werden und Freude daran zu finden. Doch was tun, wenn ich eigentlich nichts Neues kaufen möchte?

Upcycling […], also „Müll wieder verwenden“ ist immer eine ganz heiße Geschichte.

Ringo Weigelt, Fialleiter IDEE Kreativmarkt Dresden

Für all diejenigen unter euch, die jetzt denken: Basteln, Kreativ werden…ich hab doch zwei Linke Hände, dem rät Ringo Weigelt:

Einfach tun!

Ringo Weigelt, Fialleiter IDEE Kreativmarkt Dresden
Kleiner Tipp: Bei IDEE bekommt man übrigens 10% Rabatt, wenn man sich als Kunststudent ausweisen kann.