Du hast Lust, selbst einmal in den Journalismus reinzuschnuppern? Oder hast du bereits erste Erfahrungen gemacht und möchtest deine Fähigkeiten weiter ausbauen? Dann bist du beim Campusradio Dresden genau richtig!
Wir bieten zusammen mit der Philosophischen Fakultät, ein Ausbildungs- und Weiterbildungsprogramm an, das neben dem theoretischen Studium praktische Erfahrung bietet und zudem noch ein paar zusätzliche Creditpunkte einbringt! Berücksichtigt wird neben dem Radio- und Videojournalismus auch die Verbindung mit Online-Formaten hier auf unserer Website.

Das Seminar

Im ersten Teil machen wir euch mit den Grundkenntnissen des Journalismus bekannt, führen euch in den Bereich Medienrecht ein und verdeutlichen euch die Unterschiede der Bereiche Radio- und Videojournalismus. Dann kommt der Zeitpunkt, an dem ihr euch für einen der beiden Schwerpunkte entscheiden müsst. Möchtet ihr lieber Radio-Beiträge gestalten oder doch mit der Kamera Bilder einfangen? Natürlich steht es euch frei, in einem anderen Semester den anderen Teil zu belegen.

Radio-Journalismus

Fällt eure Wahl auf den Bereich Radio-Journalismus, werden konzeptionelle Grundlagen erarbeitet und erprobt, so dass als Ergebnis von jedem Seminarteilnehmer ein konkretes Konzept für einen journalistischen Radio- oder Videobeitrag entsteht.

Video-Journalismus

Auch im Bereich Video gibt es eine Einführung in die Kameratechnik sowie Kamera- und Schnittgestaltung – hier jedoch nicht mit den Redakteuren vom Campusradio Dresden, sondern mit dem erfahrenen Harald Schluttig von weissraum (http://weissraum.info).

Schließlich wird das Ziel des Seminars sein, einen eigenen Beitrag zu gestalten und dabei inhaltliche und technische Gestungsformen umzusetzen. Dies ist in beiden Bereichen (Radio und Video) möglich. In Einzelarbeit entstehen konkrete sendefähige Beiträge, die in den entsprechenden Formaten im Internet veröffentlicht werden können.

Creditverteilung

Für die Teilnahme am Tutorium im Bereich Radio können 3 Credits vergeben werden. Im Video-Bereich sind es dagegen 4 Creditpoints.
Voraussetzung dafür ist jedoch die Teilnahme an allen Veranstaltungen und die Erledigung von Hausaufgaben. Eine fehlende Teilnahme muss 48h vorher angemeldet werden bzw. mit einer zu erledigenden Hausaufgabe aufgearbeitet werden. Ebenfalls ist für die Creditvergabe ein sendefähiger Beitrag mit redaktioneller Unterstützung zu produzieren. Eingeplant werden sollten neben den angegebenen Doppelstunden ebenfalls eventuelle Redaktionssitzungen und die Produktionszeit des eigenen Beitrags.

Bitte beachten:
Zu beachten ist die Prüfungsordnung der eigenen Fakultäten. Nicht jede Fakultät/ nicht jede Studienordnung erkennt die Leistung des Campusradio Dresden Tutoriums an. Wir bitten alle Interessierten daher, sich vorher bei ihren jeweiligen Prüfungsämtern zu informieren.

Im Überblick

Tutorium Sommersemester 2017
(Änderungen vorbehalten, Räume werden noch bekannt gegeben)

Anmeldeschluss

  • Sonntag, 23. April

Bereich Radio

Teil 1: Einführung in die journalistische Praxis

  • Donnerstag, 27.04.2017, 16:40 – 20.00 Uhr

Teil 2: Journalistische Praxis

  • Donnerstag, 04.05.2017, 16.40 – 20.00 Uhr
  • Donnerstag, 11.05.2017, 16.40 – 20.00 Uhr
  • Donnerstag, 01.06.2017, 16.40 – 20.00 Uhr
  • Donnerstag, 08.06.2017, 16.40 – 20.00 Uhr

Teil 3: eigenständiger Beitrag

  • Individuelle Termine zur Beratung

Bereich Video

Für den Bereich Video gelten bis auf den Anmeldeschluss und Start andere Termine.

Terminübersicht Videobereich Tutorium und Seminar (PDF)

  • Freitag, 05.05.2017, 11.10 – 12.40 Uhr
  • Freitag, 12.05.2017, 11.10 – 12.40 Uhr
  • Samstag, 13.05.2017, 10:00 – 18.00 Uhr
  • Freitag, 19.05.2017, 11.10 – 12.40 Uhr
  • Samstag, 20.05.2017, 10:00 – 18:00 Uhr

Anmeldung und weitere Infos

Anmeldung erfolgt per E-Mail mit Namen, Studiengang und einer kleinen Begründung an:
tutorium@campusradiodresden.de